Technische LeistungMenschliche Werte

ABGESAGT - Brandschutztraining

Brandschutztraining

Brandschutzhelferausbildung nach §§ 10, 12 ArbSchG, den aktuellen Empfehlungen der DGUV 205-023 und den Vorgaben der Arbeitsstättenregel ASR A2.2 – Brandschutz

In dem Seminar werden Sie auf Brandgefahren und Brandbekämpfung vorbereitet. Das Training teilt sich in Theorie und Praxis. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie, Entstehungsbrände effektiv und sicher zu bekämpfen. Sie erhalten ein Zertifikat als Brandschutzhelfende.

Brände sind heutzutage sehr selten geworden. Die baulichen und technischen Anforderungen sind so hoch, dass ein Brandausbruch meistens verhindert werden kann. Gleichzeitig erhöht das wiederum die Gefahr für unachtsames Verhalten, weil nicht mehr damit gerechnet wird, dass ein schwerer Brand dennoch jederzeit entstehen kann. Insbesondere beim Umgang mit Sauerstoff und in Laborbereichen kann jederzeit ein unvorhergesehenes Ereignis ein Feuer auslösen. Dies kann lebensgefährlich sein und die Praxisexistenz bedrohen.

Veranstaltungsdaten

Beginn: 27.05.2020 14:30

Termin-Ende: 27.05.2020 18:00

Anmeldungsende: 24.05.2020

Einzelpreis: 50,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 3628

Referenten: Jan C. Behmann

Ort: Laborarztpraxis Frankfurt
Berner Str. 117
60437 Frankfurt

Hinweis

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 069–669 003 449.