Technische LeistungMenschliche Werte

Androgenisierung: Diagnostik und Therapie

Androgenisierung: Diagnostik und Therapie - Onlinefortbildung

Anmeldung hier >.

 

Moderation:

Dr. med. Thilo Gröning

Diagnostik und Therapie hyperandrogenämischer Störungen sind im gynäkologischen Alltag ein Dauerbrenner. Androgenisierungssymptome stellen für Arzt und Patientin häufig eine Herausforderung dar.

Aber auch ein Androgenmangel kann Probleme verursachen, insbesondere im fortgeschrittenen Lebensalter. Im Fokus des Interesses stehen hierbei besonders sexuelle Störungen, aber auch andere Probleme, deren Genese häufig nicht als Androgenmangel erkannt wird. Anhand von Kasuistiken sollen praktische Vorgehensweisen und Therapieempfehlungen diskutiert werden.

 

Referentinnen:

Dr. med. Katrin Schaudig

Dr. med. Anneliese Schwenkhagen

Veranstaltungsdaten

Beginn: 19.09.2017 19:00

Termin-Ende: 19.09.2017 19:45

Anmeldungsende: 16.09.2017

Einzelpreis: Frei

Veranstaltungs-Nr.: 1882

LAEK-Punkte: 1

Referenten: Dr. med. K. Schaudig
Dr. med. A. Schwenkhagen

Ort: Online

Online-Fortbildung

Hinweis

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Online-Veranstaltung.
Weitere Angaben finden Sie oben.