Technische LeistungMenschliche Werte

Arztentlastung

Arztentlastung

Wie Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter besser nutzen und damit mehr Zeit für Ihre Kernkompetenzen gewinnen

THEMENSCHWERPUNKTE

• Ihr Führungs-Kompetenz-Rad

• Führungsstile und -typologie

• Was sollten Sie delegieren – und wie?

• Mitarbeiterstärken einschätzen

• Weiterbildung und Qualifizierung

• Expertenstatus einzelner Mitarbeiter

• Zeitfressern und Störfaktoren auf der Spur

• Beratungen durch die MFA

Zunehmende Bürokratie, ökonomische Zwänge, permanenter Zeitdruck belasten den Praxisalltag und rauben immer mehr Zeit für ärztliche Kernaufgaben. Bis zu 30% der ärztlichen Arbeitszeit wird von nichtärztlichen Tätigkeiten wie Verwaltung und Praxis-organisation absorbiert. So kommen neben der medizinischen Versorgung der Patienten oftmals auch persönliche Belange zu kurz.

Dieses Seminar vermittelt vielfältige Impulse für mehr Zeit: Für Ihre ärztlichen Aufgaben wie Diagnostik und Therapie, aber auch für unternehmerische Planung und nicht zuletzt, um abzuschalten und aufzutanken. Welche Aufgaben können Sie delegieren, an wen am besten und auf welche Art, damit delegierte Aufgaben auch verbindlich erledigt werden? Wie gelingt es Ihnen, sich durch selbstständige Mitarbeiter entlasten zu lassen? Lernen Sie Wege kennen, um Ihre Mitarbeiter durch empfänger- und zielorientierte Kommunikation, Wertschätzung und Vorbildlichkeit nachhaltig für ihre Arbeit zu motivieren.

Unsere Empfehlung: Kommen Sie gemeinsam mit Ihrer leitenden Mitarbeiterin und lassen Sie sich zusammen neue Wege zur effektiven Zusammenarbeit aufzeigen.

Veranstaltungsdaten

Beginn: 03.04.2019 15:00

Termin-Ende: 03.04.2019 19:30

Anmeldungsende: 30.03.2019

Einzelpreis: 50,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 2269

Referenten: A. Hanfstein

Ort: Laborarztpraxis Frankfurt
Berner Str. 117
60437 Frankfurt

Hinweis

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 069–669 003 449.