Technische LeistungMenschliche Werte

FRAUENÄRZTE-SPEZIAL - FRANKFURT

Ästhetik in der Frauenarztpraxis – was ist sinnvoll, was ist möglich?

FRAUENÄRZTE-SPEZIAL - FRANKFURT

Programm:

09:00 Uhr Begrüßung / Einleitung

09:15 - 10:00 Uhr Hormone für Haut und Haare – Bringt das was?!

Dr. med. Katrin Schaudig

Dr. med. Anneliese Schwenkhagen

10:00 - 10:45 Uhr Für immer schön? Helfen Botox, Hyaluron & Co.?

Dr. med. Klaus Hoffmann

10:45 - 11:15 Uhr PAUSE

11:15 - 12:00 Uhr Die weibliche Brust zwischen Bindung und Blendung

Prof. Dr. med. Andree Faridi

12:00 - 12:45 Uhr Body-Modification:

Psychologische und medizinische Aspekte von Piercing, Tattoo etc.

Prof. Dr. phil. Erich Kasten

12:45-13:00 Uhr Diskussion und Evaluation

„Schönheit ist soziale Macht von Anfang an“ (Zitat von Bernhard Guggenberger) – dieses Thema beschäftigt viele unserer Patientinnen und ist damit auch Teil unseres praktischen Alltags. Bei den ärztlichen Beratungen geht es häufig darum, ob man mit einer hormonellen Therapie Einfluss auf Haut und Haare nehmen kann. Auch Fragen nach operativen Eingriffen an der Brust, am Genitale aber auch Bauchstraffungen etc. werden häufig diskutiert.

Das Thema „Ästhetik“ hat in unserer Gesellschaft einen zunehmenden Stellenwert erlangt. Bei den jüngeren Patientinnen betrifft dies unter anderem Körpermodifikationen wie Tattoo und Piercing.

Bei der Gruppe der sogenannten „Silver Ager“, nämlich Patientinnen 50+ spielen andere Interventionen (z. B. Botox, Hyaluronsäure etc.) eine zunehmende Rolle und wir sind mit Fragen nach Möglichkeiten und Risiken dieser Therapien konfrontiert. Hierbei kollidieren gelegentlich die Wünsche der Patientinnen mit dem, was wir als Ärzte für sinnvoll und machbar erachten. Sowohl psychologische als auch körpermedizinische Aspekte müssen in die Beratung der Patientin einfließen und können uns in besonderer Weise herausfordern

Veranstaltungsdaten

Beginn: 26.10.2019 09:00

Termin-Ende: 26.10.2019 13:00

Anmeldungsende: 23.10.2019

Einzelpreis: 50,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 3461

Referenten: siehe oben im Programm

Ort: relexa hotel Frankfurt/Main
Lurgiallee 2
60439 Frankfurt am Main

Hinweis

Für eine Buchung dieser Veranstaltung müssen Sie eingeloggt sein.