Technische LeistungMenschliche Werte

Kasuistik statt Kino - Gynäkologische Endokrinologie

Kasuistik statt Kino - Gynäkologische Endokrinologie

Die Veranstaltung ist auf 16 Teilnehmer limitiert

Donnerstags ist eigentlich „Kino-Tag“! Wir können zwar nicht mit Hollywood oder Babelsberg konkurrieren, finden aber die gynäkologische Endokrinologie oft spannender als manchen Thriller. Als Alternative zum Kino möchten wir Sie daher an ausgewählten Donnerstagen einladen, mit uns klinische Fälle zu diskutieren, die Ihnen Kopfzerbrechen bereiten.

Sie können die Kasuistiken mitbringen oder uns vorher schicken (endokrinologie@laborarztpraxis.de oder per Telefax 069 – 669 003 459).

Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen mit Ihnen und auf vielfältige, interessante Fragestellungen aus dem gesamten Bereich der gynäkologischen Endokrinologie.

Schlagworte: Gynäkologische Endokrinologie Hamburg Endokrinologie

Veranstaltungsdaten

Beginn: 09.11.2017 19:30

Termin-Ende: 09.11.2017 21:30

Anmeldungsende: 06.11.2017

Einzelpreis: Frei

Veranstaltungs-Nr.: 1879

LAEK-Punkte: 4

Referenten: Dr. med. K. Schaudig
Dr. med. A. Schwenkhagen

Ort: The George
Barcastraße 3
22087 Hamburg

Hinweis

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 069–669 003 449.