Technische LeistungMenschliche Werte

Liquid Biopsy – ein neues diagnostisches Konzept in der Krebsfrüherkennung?

Liquid Biopsy

Ein neues diagnostisches Konzept in der Onkologie – nun auch in der Tumorvorsorge?

Bei der Liquid Biopsy (Flüssigbiopsie) handelt es sich um ein nicht-invasives diagnostisches Verfahren, bei dem flüssige Proben wie Blut oder andere Körperflüssigkeiten auf genetische

Veränderungen und Biomarker untersucht werden. Im Gegensatz zur herkömmlichen Biopsie, bei der Gewebeproben entnommen werden, ermöglicht die Liquid Biopsy die Analyse von

zirkulierender Tumor-DNA (ctDNA), zirkulierenden Tumor-Zellen (CTCs) und anderen Bestandteilen im Blut, die von Tumoren oder anderen Krankheiten stammen können. Wie vielversprechend sind diese Tests? Welche Erwartungen werden damit geweckt?

Die Fortbildung beleuchtet die aktuelle Lage und gibt Antworten für den Praxisalltag.

 

Referentin Dr. med. Barbara Scheer-Hochheimer

Veranstaltungsdaten

Beginn: 06.03.2024 14:30

Termin-Ende: 06.03.2024 15:30

Anmeldungsende: 06.03.2024

Einzelpreis: Frei

Veranstaltungs-Nr.: 4503

Referenten: B. Scheer-Hochheimer

Ort: Onlinefortbildung

Onlinefortbildung

Hinweis

Für eine Buchung dieser Veranstaltung müssen Sie eingeloggt sein.