Technische LeistungMenschliche Werte

Modul 2 - Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung - Methoden der Humangenetik

Modul 2 - Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung - Methoden der Humangenetik

Fester Bestandteil von Modul 2 „Methoden der Humangenetik“ sind 7 UE im E-Learning, die Sie vorbereitend erarbeiten und auch nach der Präsenzveranstaltung noch 4 Wochen nutzen können.

Kursleitung: Dr. med. Dipl.-Biol. E. Schwaab

PROGRAMM

09:00–09:45 Reflexion der Grundlagen aus E-Learning:

Aufbau des Genoms – von der DNA zum Protein – Mutationsformen

Dr. rer. nat. M. Linke

09:45–10:30 Reflexion der Grundlagen aus E-Learning: Mitose/Meiose und Keimbahnmutationen – Vererbung/Mendelsche Regeln

Dr. rer. nat. M. Linke

10:30–11:00 PAUSE

11:00–11:45 Genetische Ursachen und Abklärung von Gerinnungsstörungen

Prof. Dr. med. E. Lindhoff-Last

11:45–12:30 Methoden der Humangenetik

Dr. med. Dipl.-Biol. E. Schwaab

12:30–13:15 MITTAGSPAUSE

13:15–13:45 Supervisionen, Gesprächsdokumentationen und humangenetische Gutachten

Dr. med. Dipl.-Biol. E. Schwaab

13:45–14:30 Vorstellung und Erläuterung von Laborgeräten

Dr. rer. nat. S. Fridrich

14:30–15:00 PAUSE

15:00–16:00 Methoden der Humangenetik – Berechnungen

Dr. rer. nat. S. Heidemann

16:00–16:45 Zusammenfassung und Diskussion

Dr. med. Dipl.-Biol. E. Schwaab

16:45 ENDE DER VERANSTALTUNG

Veranstaltungsdaten

Beginn: 20.03.2021 09:00

Termin-Ende: 20.03.2021 16:45

Anmeldungsende: 17.03.2021

Einzelpreis: 200,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 3836

Referenten: siehe oben im Programm

Ort: Onlinefortbildung

Onlinefortbildung

Hinweis

Für eine Buchung dieser Veranstaltung müssen Sie eingeloggt sein.