Technische LeistungMenschliche Werte

Steigern Sie Ihre Resilienz

Steigern Sie Ihre Resilienz

Wie Sie durch Regeln der Achtsamkeit Ihre emotionale Widerstandskraft stärken

THEMENSCHWERPUNKTE

• Erkennen stressverstärkender Gedankenmuster und bewusste Gegensteuerung

• Resilienz und Stressmanagement

• Aktvierung und Entspannung

• Anspannung und innere Antreiber

• Selbstverantwortung

• Selbstbeobachtung

• Gelassenheit lernen

• Energie und Balance

• Achtsamkeit

• Akzeptanz

Resilienz, zur Zeit beinahe ein Modewort: Im Lateinischen „resilire“ bedeutet „abprallen, zurückspringen“. Resiliente Menschen können deutlich besser mit schwierigen, stressigen oder belastenden Situationen umgehen.

Unser Berufs- und auch unser Privatleben konfrontieren uns mit komplexen Herausforderungen. Der äußere Druck auf Ärzt*innen und Mitarbeiter*innen wächst und der Alltag wird häufig von Unvorhersehbarkeit und Informationsflut bestimmt. Lernen Sie an diesem Nachmittag (mit vielen Bildern und ohne Rollenspiele), wie Sie dem bewusst gegensteuern, selbstbestimmter durch den Tag gehen und Stress gelassener ablegen können. Sie bearbeiten Skalen zur Selbstreflexion und erkennen, welche Ihrer individuellen Stärken und Fähigkeiten Sie verstärkt einsetzen können. In kleineren Gruppen nutzen wir anhand Ihrer konkreten Alltagssituationen die Methoden kollegialer Beratung.

Ziel ist es, Impulse für sich herausnehmen zu können, um besser mit Belastungen umgehen und Krisen als Chancen zum persönlichen W achstum nutzen zu können.

Zuversichtlich und erfrischt können Sie so an die Umsetzung der erlernten Tipps gehen, und schnell werden Sie merken, wie sich Ihre Resilienz verbessert.

Veranstaltungsdaten

Beginn: 16.11.2022 14:30

Termin-Ende: 16.11.2022 17:30

Anmeldungsende: 16.11.2022

Einzelpreis: 45,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 4110

Referenten: A. Hanfstein

Ort: Onlinefortbildung

Onlinefortbildung

Hinweis

Für eine Buchung dieser Veranstaltung müssen Sie eingeloggt sein.