Technische LeistungMenschliche Werte

Workshop zur Konflikt-Deeskalation – NEU

Workshop zur Konflikt-Deeskalation – NEU

Konflikte vermeiden, erkennen und lösen – souverän, klar und schlagfertig

THEMENSCHWERPUNKTE

• Konfliktauslöser beim Anderen

• Konflikttrigger bei sich selbst

• Konfliktarten und -stile

• Eskalationsdynamik

• Rechtzeitige Konfliktvermeidung

• Mutige Konflikterkennung

• Friedliche Konfliktklärung

• Nachhaltige Konfliktlösung

• Schlagfertigkeit

• Grenzen setzen

• Fallen vermeiden

Anspruchsdenken, aber auch Sorgen und Ängste von Patient*innen führen immer häufiger zu Konfliktsituationen in der Arztpraxis. Und auch im Team treten Konflikte offen zutage oder werden so lange verdrängt, bis Mücken zu Elefanten werden und Problemsituationen eskalieren.

Wie Sie auf aggressive Gesprächspartner schlagfertig oder, je nach Situation, deeskalierend einwirken können, um die Situation schnell und wirksam zu entschärfen, lernen Sie in diesem aktiven und spannenden Workshop. Reagieren Sie spontan und selbstsicher bei verbalen bis hin zu körperlichen Angriffen. Sie erfahren, wie Konflikte entstehen, welche Konfliktvarianten es gibt und wie Sie viele der möglichen Konflikte von vornherein vermeiden können. Schlagfertigkeit und die passende Körpersprache unterstützen Sie darin, sich gut zu verteidigen. Dabei beachten die wichtigsten Aspekte Ihrer Persönlichkeit, die realen Vorkommnisse in Ihrem Alltag, Auslösefaktoren beim Gegenüber bis hin zu den räumlichen Gegebenheiten in Ihrer Praxis.

Neben der Vermeidung, in einer plötzlich entstehnden Aggressionssituation hilflos „in die Falle zu treten“ gehört dazu auch die richtige Einschätzung des Anderen –

seiner Sichtweisen und seines Kommunikationsstils. Gemeinsam beleuchten wir konkrete Fallbeispiele, entwickeln optimale Vorgehensweisen und üben die Umsetzung für die Praxis.

Veranstaltungsdaten

Beginn: 16.06.2021 14:30

Termin-Ende: 16.06.2021 18:30

Anmeldungsende: 13.06.2021

Einzelpreis: 60,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 3878

Referenten: A. Hanfstein

Ort: Onlinefortbildung

Onlinefortbildung

Hinweis

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 069–669 003 449.