Technische LeistungMenschliche Werte

Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung

Nach den Richtlinien der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) gemäß § 23 Abs. 2 Nr. 2a und § 23 Abs. 2 Nr. 3 GenDG.

72-Stunden-Fortbildung im Blended Learning

Durch die Teilnahme an Modul 1 wird die „Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung im Kontext vorgeburtlicher Risikoabklärung“ erworben (für die NIPT-Beratung nicht ausreichend).

Jedes Modul kann einzeln zur Aktualisierung und Vertiefung spezieller Kenntnisse besucht werden. Der Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung erfordet den Besuch des gesamten Kurses mit allen Modulen.

Hier finden Sie das Programmheft für 2020.

Der Kurs wird auch 2021 fortgeführt. Hier finden Sie das Programmheft für 2021.

Kontakt-E-Mail veranstaltung@laborarztpraxis.de